Führerscheinklassen


Hier findest du alle Führerscheinklassen, die wir bei Marino's Fahrschule ausbilden.

Mehr Informationen über die einzelnen Führerscheinklassen

Auto-Führerschein

Klasse B

Kraftfahrzeuge (Klasse AM und L eingeschlossen)

  • mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg und
  • gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeughalter

auch mit Anhänger

  • mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder
  • mit einer zulässigen Gesamtmasse über 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination das Gewicht von 3.500 kg nicht übersteigt

Klasse B Automatik

Wir bilden auch mit einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe aus. Egal, ob du nur eine Stunde cruisen möchtest oder einen Führerschein mit der Einschränkung auf Automatikfahrzeuge erwerben möchtest.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Klasse 96 (17/18 Jahre)

Kraftfahrzeuge mit Anhänger (keine eigene Fahrerlaubnisklasse)

  • der Klasse B mit Anhänger mit einem Gewicht von mehr als 750 kg und einer zulässigen Gesamtmasse der Fahrzeugkombination von mehr als 3.500 kg und nicht mehr 4.250 kg
  • nur eine Fahrerschulung
  • keine Prüfung nötig


Klasse BE

Kraftfahrzeuge mit Anhänger

  • Zugfahrzeug darf 3500 kg nicht überschreiten, der Anhänger darf maximal 3500 kg zulässig gesamte Masse nicht überschreiten.

Klasse BF 17

Du möchtest deinen Führerschein schon mit 17 Jahren machen?
Kein Problem. Wir haben einen Kurs extra für dich entwickelt. Damit schaffst du es in kürzester Zeit deinen Führerschein der zu machen und darfst von da an ohne bedenken dein eigenes Auto fahren.

Bei Interesse kannst du uns gerne telefonisch kontaktieren oder dich direkt bei uns online für die Klasse BF 17 anmelden.


Motorrad-Führerschein

Klasse A (24 Jahre)

Krafträder

  • mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder
  • einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h
  • auch mit Beiwagen

Klasse A1 (16 Jahre)

Krafträder

  • mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und
  • einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW und
  • einem Verhältnis der Leistung zum Gewicht von max. 0,1 kW/kg
  • auch mit Beiwagen

Dreirädrige Kraftfahrzeuge

  • mit symmetrisch angeordneten Rädern und
  • einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder
  • einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h oder
  • einer Leistung von bis zu 15 kW

Klasse A2 (18 Jahre)

Krafträder

  • mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW und
  • einem Verhältnis der Leistung zum Gewicht von max. 0,2 kW/kg
  • auch mit Beiwagen

Klasse AM (15 Jahre)

Kleinrädrige Kleinkrafträder (Mopeds)

  • mit bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h und
  • einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ oder
  • einer maximalen Nenndauerleistung bis zu 4 kW im Falle von Elektromotoren
  • auch mit Beiwagen
    Gilt auch für Fahrräder mit Hilfsmotor mit diesen Anforderungen.

Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge

  • mit bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und
  • einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ (bei Fremdzündmotoren) oder
  • einer maximalen Nutzleistung von nicht mehr als 4 kW (bei anderen Verbrennungsmotoren) oder
  • einer maximalen Nenndauerleistung von nicht mehr als 4 kW (bei Elektromotoren) und
  • einer Leermasse von nicht mehr als 350 kg (ohne Masse der Batterie im Falle von Elektrofahrzeugen)

Dreirädrige Kleinkrafträder

  • mit bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und
  • einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ (bei Fremdzündmotoren bzw.
  • einer maximalen Nutzleistung von nicht mehr als 4 kW (bei anderen Verbrennungsmotoren) oder
  • einer maximalen Nenndauerleistung von nicht mehr als 4 kW (bei Elektromotoren)

MOFA (15 Jahre)

Motorisiertes Fahrrad

  • es wird keine Fahrerlaubnis sondern nur eine Prüfbescheinigung verlangt
  • einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor bis 25 km/h
  • besondere Sitze für die Mitnahme von Kindern unter 7 Jahren dürfen angebracht werden

LKW-Führerschein

Klasse C (Klasse C1 mit eingeschlossen)

Du möchtest den Führerschein für schwere LKW´s machen? Dann ist die Führerscheinklasse C genau das richtige für dich. Mit der Führerscheinklasse C kannst du alle Kraftfahrzeuge fahren, mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3 500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind. Gleichzeitig erhältst du auch den Führerschein der Klasse C1.

Anforderungen:
Mindestalter: Verschiedene Mindestalter Grenzen, im persönlichen Gesprächen finden wir die beste Lösung für dich.
Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig.

Klasse C1

Du möchtest den Führerschein für mittlere LKW´s machen? Dann ist die Führerscheinklasse C1 genau das richtige für dich. Mit der Führerscheinklasse C1 kannst du alle Kraftfahrzeuge fahren, mit einer zulässigen Gesamtmasse zwischen 3 500 kg und 7500 kg. Auch mit einem Anhänger bis 750 kg.

Anforderungen:
Mindestalter: 18 Jahre,
Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig.

Klasse C1E

Du möchtest den Führerschein für mittlere Lastzüge bis 12.000 kg zG machen? Dann ist die Führerscheinklasse C1E genau das richtige für dich.  Mit der Führerscheinklasse C1E kannst du alle Fahrzeugkombinationen fahren, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse C1 und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen, sofern die zulässige Masse der Fahrzeugkombination 12 000 kg nicht übersteigt,

oder der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Masse von mehr als 3 500 kg bestehen, sofern die zulässige Masse der Fahrzeugkombination 12 000 kg nicht übersteigt.

Anforderungen:
Mindestalter: 18 Jahre,
Vorbesitz Führerscheinklasse C1 notwendig.

Klasse CE

Du möchtest den Führerschein für Lastzüge machen? Dann ist die Führerscheinklasse CE genau das richtige für dich. Mit der Führerscheinklasse CE kannst du alle Fahrzeugkombinationen fahren, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse C und Anhängern oder einem Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen.

Anforderungen:
Mindestalter: Verschiedene Mindestalter Grenzen, im persönlichen Gesprächen finden wir die beste Lösung für dich.
Vorbesitz Führerscheinklasse C notwendig.

Bus-Führerschein

Klasse D

Du möchtest den Führerschein für den großen Bus mit Anhänger bis 750 kg zGM machen? Dann ist die Führerscheinklasse D genau das richtige für dich. Mit der Führerscheinklasse D kannst du alle Kraftfahrzeuge fahren, die zur Beförderung von mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt sind.

Anforderungen:
Mindestalter: Verschiedene Mindestalter Grenzen, im persönlichen Gesprächen finden wir die beste Lösung für dich.
Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig.

Klasse DE

Du möchtest den Führerschein für den großen Bus mit Anhänger über 750 kg zGM machen? Dann ist die Führerscheinklasse DE genau das richtige für dich. Mit der Führerscheinklasse DE kannst du alle Fahrzeugkombinationen fahren, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen.

Anforderungen:
Mindestalter: Verschiedene Mindestalter Grenzen, im persönlichen Gesprächen finden wir die beste Lösung für dich.
Vorbesitz Führerscheinklasse D notwendig.

Traktor-Führerschein

Klasse L

Du möchtest den Führerschein für den Traktor bis 40 km/h machen? Dann ist die Führerscheinklasse L genau das richtige für dich. Mit der Führerscheinklasse L kannst du Zugmaschinen fahren, die nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden, sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderzeuge jeweils mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen.

Anforderungen:
Mindestalter: 16 Jahre.

Klasse T

Du möchtest den Führerschein für den Traktor bis 60 km/h machen? Dann ist die Führerscheinklasse T genau das richtige für dich. Mit der Führerscheinklasse T kannst du Zugmaschinen fahren, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden.

Anforderungen:
Mindestalter: ab 16 Jahre

Schlüsselzahlen

B 196

Du möchtest Motorrad fahren und das mit deinem Autoführerschein?
Dann aufgepasst, mit dem Jahr 2020 kam die Schlüsselzahl B 196 zu der Führerscheinklasse B hinzu. Diese Schlüsselzahl B 196 ermöglicht es dir Motorräder mit einem Hubraum bis maximal 125ccm und einer Motorleistung von bis zu 11 kW zu fahren. Du möchtest mehr darüber erfahren? 
Ruf uns gerne zu dem Thema an.

Anforderungen:
Mindestalter: 25 Jahre.
Führerscheinklasse B mindestens 5 Jahre im Besitz

B 197

Die Schlüsselzahl B 197 erlaubt es uns, die reguläre Führerscheinausbildung sowohl auf einem Auto mit Schaltgetriebe als auch auf einem Automatikgetriebe durchzuführen. Für dich besteht der Vorteil darin, dass du beide Getriebe in deiner Führerscheinausbildung kennenlernen darfst. Weiterhin darfst du die praktische Prüfung auf einem Auto mit Automatikgetriebe machen. Dabei entstehen für Dich keine Einschränkungen im Führerschein. Du möchtest mehr über die Schlüsselzahl B 197 erfahren? Dann melde dich doch gerne bei uns und wir finden die optimale Lösung für dich.


Anforderungen:
Mindestalter: ab 16 Jahre

Unsere Standorte


Öffnungszeiten
Heilbronn

Mo - Fr 9:30 Uhr - 15:30 Uhr

Mo - Fr 17 Uhr - 20 Uhr

Öffnungszeiten

Öhringen

Mo - Do 17 Uhr - 20 Uhr